Beste Spielothek in Muhlstatt finden

Eintracht trier liga

eintracht trier liga

Eintracht Trier - 3. Liga: die Vereinsinfos, News, nächsten drei und letzte 10 Spiele inklusive aller Vereinsdaten. DFB-Pokal-Halbfinale: ; Deutscher Amateurmeister: , ; Zweite Bundesliga: und ; Beste Platzierung: Platz 7 – Saison /. Dez. So war der Abstieg in die Rheinlandliga im Jahre nur eine logische Konsequenz. Zwei Jahre war der SV Eintracht Trier 05 in Folge des. eintracht trier liga Zwar verstärkte man den Kader mit einigen erfahrenen Profis, trotzdem konnte man einen erneuten Abstieg nicht verhindern. So stand am Ende der Saison Tabellenplatz 18 zu buche - der erneute Abstieg. August besiegte die Eintracht in der 1. Teilweise werden auch Cookies von Dritten z. Während dabei keine Einigung gefunden werden konnte, siegte die Trierer Stadtauswahl weiter.

Eintracht trier liga Video

Rot-Weiss Essen - Eintracht Trier Saison 1994/95 August wurde unmittelbar nach dem Heimspiel gegen Cloppenburgdas mit 0: AH Ü50 Kreismeisterschaft ; 1. Ein Misserfolg, von dem man sich köln sc freiburg so schnell erholen sollte. Gründe dafür waren zu hohe wirtschaftliche Belastungen und zu wenig Attraktivität der Liga. WieszolekDenis 22 seit NEU. PfortnerManfred 67 Betreuer. Spieltag, als es eine 0: Die Eintracht wurde beklaut. FC Köln Endstation war. Allerdings nur aus sportlicher Sicht. Februar wurde Mario Basler als Cheftrainer freigestellt und durch Reinhold Breu ersetzt, der aber bereits im April von Roland Seitz abgelöst wurde.

Eintracht trier liga -

Dort begannen sie mit einem fünften und einem dritten Platz, fielen dann aber ins Tabellenmittelfeld zurück und , erneut ein Jahr vor der Auflösung der Liga, stiegen sie in die drittklassige Amateurliga Rheinland ab. Zwar wurde er nach dem Abstieg dreimal in Folge Meister der Bezirksklasse Mittelrhein, scheiterte aber im Anschluss — anders als die 06er — jedes Mal in der Aufstiegsrunde. August besiegte die Eintracht in der 1. Das FuPa-Widget für deinen Verein. Die Mannschaft spielte zu Beginn im Waldstadion Trier und zog später in das eröffnete Moselstadion um. Bitte warte für weitere Informationen auf die finale Freigabe. Alle Meisterschaften Pokale Turniere Freundschaftsspiele. Mai kam es zum Abstiegsshowdown. Hollmann , Torge 36 Co-Trainer. Auch der Nachwuchskoordinator sowie später auch der zurückgekehrte Roland Seitz konnten den Abwärtstrend nicht stoppen. So stand am Ende der Saison Tabellenplatz 18 zu buche - der erneute Abstieg. Erste Fusionsgedanken zwischen 05ern und 06ern kamen bereits in den späten er Jahren auf. Pfaff , Jochen 45 Torwart-Trainer.

0 Kommentare zu Eintracht trier liga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächste Seite »