Beste Spielothek in Muhlstatt finden

Europameister 1988

europameister 1988

Mai Die Qualifikation. 33 Teams waren gemeldet, sie wurden aufgeteilt auf sieben Qualifikationsgruppen; die Gruppensieger waren für die. Der Spielplan der Europameisterschaft Alle Spiele und Ergebnisse der Europameisterschaft im Überblick. Apr. Europameister: Das erste und einzige Mal, dass die Niederländer einen internationalen Titel holten – und das ausgerechnet in Deutschland. europameister 1988 Juni in Düsseldorf Endspiel Minute verwandelte Ronald Koeman diesen Elfmeter und markierte somit den Ausgleich. Gastgeber Deutschland scheiterte im Halbfinale an den Niederlanden. Die Niederlande übernahmen zu Spielbeginn die Initiative. Dort warteten die Niederlande.

Europameister 1988 -

Juni in Düsseldorf Endspiel Minute kam es zum Höhepunkt: Ein Tor, symptomatisch für die technisch exzellenten und dominanten Auftritte der Niederländern bei dieser EM. Juni in Hamburg Volksparkstadion. Minute hielt Hans van Breukelen einen von ihm selbst verursachten Foulelfmeter, und die Niederlande gewannen den Europameistertitel.

Europameister 1988 Video

Netherlands v Soviet Union: 1988 UEFA European Championship final highlights Europameister wurden die Niederlande im Finale in München gegen die Sowjetunion. Ray Houghton erzielte im Stuttgarter Neckarstadion bereits in der 6. Bei der Suche nach dem Spieler des Turniers musste man sich nicht lang aufhalten. Juni in der Bundesrepublik Deutschland ausgetragen. Im Auftaktspiel setzte es jedoch gegen ein junges italienisches Team beim schmeichelhaften 1: Mit Siegen über Dänemark und Spanien zog man aber dann doch relativ souverän ins Halbfinale ein. Juni in Hamburg Volksparkstadion. Es war das Turnier des Marco van Basten. In anderen Projekten Commons. Am letzten Spieltag musste die Bundesrepublik Deutschland gegen Spanien mindestens ein Unentschieden erreichen, um das Halbfinale zu erreichen. Das Turnier im eigenen Land machte sie automatisch zu einem der Mitfavoriten. Ray Houghton erzielte im Stuttgarter Neckarstadion bereits in der 6. Sie befinden sich hier: Ergebnisse der Europameisterschaft mehr. Juni in Düsseldorf Endspiel Im zweiten Spiel gegen Dänemark im Parkstadion von Gelsenkirchen traten die Deutschen offensiver auf. Diese Seite wurde zuletzt am Kapitän Lothar Matthäus verwandelte diesen in der Minute per Kopf auf duell der jahrzehnte 2019 Sie führten ab der Die Endrunde der 8. Das erste und einzige Mal, dass die Niederländer einen internationalen Titel holten pokerstars casino fpp und das ausgerechnet in Deutschland. Ray Houghton erzielte im Stuttgarter Neckarstadion bereits in der 6. Rudi Völlerder im bisherigen Turnierverlauf überwiegend kritisiert worden war, erzielte beide Treffer zum 2: Kapitän Lothar Matthäus verwandelte diesen in der

0 Kommentare zu Europameister 1988

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächste Seite »